Datenschutzerklärung

für das Sachverständigenbüro

Jost Hamacher VDI

Kantenweg 48

18119 Rostock

  

Datenschutz-Erklärung (EU-DSGVO) für den Internetauftritt:

Bausachverständigenbüro Jost Hamacher VDI

 

 

Als Betreiber dieser Seite sind uns die Sicherheit Ihrer Daten und eine Transparenz sehr wichtig. Falls wir personenbezogene Daten erhalten, behandeln wir diese vertraulich und im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten -Name/Anschrift usw.-werden nicht erhoben. Falls Daten an unseren dargestellten Kontakt übermittelt werden, gelangen diese nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an uns. Der Erhalt Ihrer Daten per Post- und/oder E-Mail, basiert auf Ihrem Interesse an der Zusammenarbeit mit unserem Büro.

Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, erheben und speichern wir Ihre dabei gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und eventueller Anschlussfragen. Wir löschen Ihre Daten sechs Monate nach dem letzten Kontakt, falls diese im Zuge der weiteren Auftragsbearbeitung nicht notwendig sind.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Ein absoluter Schutz von Daten vor dem Zugriff durch unberechtigte Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

„Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (Auftrags- und Angebotsinformationen, Gebäudedaten, Daten für Energieausweise, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen u.ä.), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die ggf. in Auftragsformularen notwendigen und als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.“

 

1. allg. Vorbemerkungen

Beim Besuch unserer Internetseite fallen keine personenbezogene Daten von Ihnen an.

Der Einsatz von so genannten Cookies und/oder Analysewerkzeugen findet nicht statt.

1.1 Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

1.2 Server-Log-Files

Der Provider unserer Website erhebt und speichert keine sog. Server-Log Files.

1.3 Kontaktformular

unsere Internetseite enthält kein Kontaktformular.  

1.4 Analyse Tools

Wir haben auf unserer Internetseite keine Komponenten zur Google Analytics eingestellt.

 

Einsatz von Google-Maps

Wir verwenden auf unserer Seite keine Komponente "Google Maps" der Firma Google o.ä..

 

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, Auftragsverarbeiter, Weitergabe an Dritte in Drittstaaten

Ihre uns ggf. auf anderem Wege überlassenen persönlichen Daten verwenden wir nur zu den Zwecken, zu denen sie bestimmt sind. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten können insbesondere die Vertragsanbahnung und –Abwicklung sein.

Als weitere Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten kommt eine von Ihnen erteilte *Einwilligung in die Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten in Betracht. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit formlos widerrufen.

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten erfolgt zu keiner Zeit.

Wir nutzen für unsere bürointernen Abläufe keinen externen Dienstleister (Auftragsverarbeiter).

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums –EWR) findet nicht statt.

 

3. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre ggf. erhobenen personenbezogenen Daten vom Zeitpunkt der Erhebung an. Die so erhobenen Daten werden von uns für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was unter anderem auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrags umfasst, gespeichert. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgeschriebenen Fristen zur Aufbewahrung betragen bis zu zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer im Hinblick auf die Möglichkeit der Verteidigung gegen Rechtsansprüche auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel 3 Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

 

4. Betroffenenrechte (Informationen für Betroffene nach Kapitel 3 DSGVO)

Ihnen stehen folgende Betroffenenrechte zu:

(1) das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

(2) das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

(3) das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

(4) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Personendaten nach Art. 18 DSGVO

(5) das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO und

(6) das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten gem. Art. 21 DSGVO.

 

5. Kontakt

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt und das Büro von

Bausachverständigenbüro JOST HAMACHER VDI

Jost Hamacher Kantenweg 48

18119 Rostock

 

*Einwilligungserklärung zur Verwendung Ihrer Daten:

Im Falle der Kontaktaufnahme bitten wir zusätzlich und zeitgleich um Zusendung der unterzeichneten Einwilligungserklärung.

 

 

 

Kontakt:
Jost Hamacher VDI

SV Büro JOST HAMACHER

Kantenweg 48

18119 Rostock

01573/7792930

 j.hamacher@t-online.de

 

Information zum Datenschutz

  

Bitte beachten Sie im Falle der Kontaktaufnahme mit dem Büro Jost Hamacher unsere Datenschutzerklärung – unter der Rubrik/Datenschutz. Sie erklären sich mit Ihrer ersten Kontaktaufnahme Mail oder Post dazu bereit, dass Ihre übermittelten Daten zur weiteren Leistungsabwicklung verwendet werden können.Ich bin damit einverstanden, dass meine von mir übersendeten Daten dem SV Büro Jost Hamacher  zu folgenden Zwecken verarbeitet und genutzt  werden können: Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die erhobenen persönlichen Daten meiner Person unter Beachtung des Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet, genutzt und übermittelt werden. Ich bin zudem darauf hingewiesen worden, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ferner, dass ich mein Einverständnis ohne für mich nachteilige Folgen, verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Daten werden dann gelöscht. Der Erhalt Ihrer Daten per Post- und/oder E-Mail, basiert auf Ihrem Interesse an der Zusammenarbeit mit unserem Büro.